Author: romy

  • All
  • Allgemein
  • Blog
  • Specials

[vc_row css_animation="" row_type="row" use_row_as_full_screen_section="no" type="grid" angled_section="no" text_align="left" background_image_as_pattern="without_pattern" background_color="#f9efc8" padding_top="50"][vc_column width="1/2"][vc_column_text] Save the date! 09.09.22 - 11.09. 2022   Nur noch Wartelistenplätze!!!   Wo geht's hin? Haus Birnbaum  -  Bergstraße 22, 14550 Groß Kreutz (Havel)  (click hier) [vc_separator type='transparent' position='center' color='' thickness='' up='5' down='5'] Im wunderschönen Havelland unweit von Berlin und Potsdam [vc_separator type='transparent' position='center' color='' thickness='' up='10' down='10'] Was erwartet Dich? [vc_separator type='transparent' position='center' color='' thickness='' up='10' down='10'] Freitag: Nach der Anreise gibt es eine wohltuende Yogastunde zum Ankommen. Danach ein leckeres vegetarisches Mahl und Zeit zum Kennenlernen. Eine Meditation als Betthupferl. Samstag: Beginnt mit einer kleinen Meditation gefolgt von einer ausgiebigen Yogastunde, danach ein leckeres üppiges Brunch. Nach dem Brunch ist Zeit, die Gegend zu erkunden oder einfach auszuruhen im schönen Garten des Hauses. Am Nachmittag gib es noch einmal Yoga und ein etwas leichteres Abendessen. Der Abend kann...

Nächste Termine:  27. November 2021 

[vc_row css_animation="" row_type="row" use_row_as_full_screen_section="no" type="full_width" angled_section="no" text_align="left" background_image_as_pattern="without_pattern"][vc_column][vc_column_text] 25.8. 1.9. (entfällt) 8.9. letztes Mal: Picknick im Anschluss:) [/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]...

[vc_row css_animation="" row_type="row" use_row_as_full_screen_section="no" type="full_width" angled_section="no" text_align="left" background_image_as_pattern="without_pattern"][vc_column][vc_column_text]Dies ist eine Audioyoagstunde von mir angeleitet und mit Bildelementen begleitet, so dass du ungefähr nachvollziehen kannst, welche Übungen ich meine. Schön ist jedoch auch, du lässt dich einfach von der Stimme leiten und versuchst die Übungen so umzusetzen wie du sie verstehst und deinem Körper auch entsprechen. Die Übungen sind leicht verständlich und umsetzbar. Ich wünsche dir viel Spaß beim Üben. Bei Wünschen, Anregungen oder Kritik nutze gern die YouTube Kommentarfunktion! Namasté!   [vc_video link='https://youtu.be/GH5H1cDhVxk']     Hier geht es zum Audio Video:   YouTube (click)   Und hier die pdf-Datei zum Ausdrucken:  Yoagstunde für dein Wohlbefinden[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]...

[vc_row css_animation="" row_type="row" use_row_as_full_screen_section="no" type="full_width" angled_section="no" text_align="left" background_image_as_pattern="without_pattern"][vc_column][vc_column_text] Das Thema Korrekturen dürfte jede Yogalehrerin und jeden Yogalehrer, aber auch alle Teilnehmenden am Yogaunterricht gelegentlich beschäftigen. Mich auf jeden Fall immer wieder, es ist eins meiner Hot-Topics und meine Haltung gegenüber diesem Thema hat sich in den letzten Jahren sehr verändert. Das liegt an Erfahrungen, die ich selbst mache wenn ich zum Yoga gehe und natürlich wenn ich unterrichte. Sich berühren lassen...

[vc_row css_animation="" row_type="row" use_row_as_full_screen_section="no" type="full_width" angled_section="no" text_align="left" background_image_as_pattern="without_pattern"][vc_column width="2/3"][vc_column_text] Die Yamas und Niyamas / Teil 2 Wir wandern weiter auf dem achtstufigen Pfad von Ahimsa und Satya nun zu Asteya zu  Brahmacharya und Aparigraha. Wenn man sich mit jedem einzelnen dieser Yamas wirklich beschäftigen will, ist es gut sie sich einzeln anzuschauen und mitzunehmen durch den Alltag, auf Reisen und Treffen und mit dem Yama das eigene Leben zu durchleuchten. Es kommt zu interessanten Erkenntnissen. Kommen wir zu Asteya– es bedeutet Nicht-Stehlen oder frei von Verlangen. „Alle Kostbarkeiten werden dem zuteil, der in Asteya (im Nicht-Stehlen) verwurzelt ist“ (Kap. 2.37 /R. Sriram „Patanjali Das Yogasutra“) Nicht zu stehlen macht wohl für die meisten durchaus Sinn und leuchtet ein. Das man nicht durch Gärten, Häuser und Geschäfte auf...

[vc_row css_animation="" row_type="row" use_row_as_full_screen_section="no" type="grid" anchor="schweden" angled_section="no" text_align="left" background_image_as_pattern="without_pattern" background_color="#f9efc8"][vc_column][custom_font font_family="oswald" font_size="85" line_height="90" font_style="normal" text_align="left" font_weight="300" text_decoration="none" text_shadow="no"] In diesem Jahr zu Mittsommer in Schweden 21.06. - 28.06.19  Eine Woche voller Natur !!! [/custom_font][vc_separator type="small" position="center" up="20" down="20"][/vc_column][/vc_row][vc_row css_animation="" row_type="row" use_row_as_full_screen_section="no" type="grid" angled_section="no" text_align="left" background_image_as_pattern="without_pattern" background_color="#f9efc8" padding_top="50"][vc_column width="1/2"][vc_column_text][vc_separator type='transparent' position='center' color='' thickness='' up='10' down='10'] Wo geht's hin? Die Unterbringung findet in einem wunderschönen über 200 Jahre alten Herrenhaus in Alleinlage am Meer statt. [vc_separator type='transparent' position='center' color='' thickness='' up='5' down='5'] Die Tage beginnen morgens mit einer von mir angeleiteten 1,5 stündigen Yogasession im einzigartigen Kuppelsaal oder auf der Wiese mit Blick zum Meer. [vc_separator type='transparent' position='center' color='' thickness='' up='5' down='5'] Danach gibt es Grüne Smoothies zur Stärkung. Auf den Wanderungen versorgen wir uns mit Wildfrüchten aus Wald und Flur. Die schwedischen...

  Es ist ein kleines Jubiläum und trotzdem hört sich diese 5 schon irgendwie groß an. Denn es waren 5 intensive Jahre, in denen ich das Baby „Romy- Yoga“ geboren und großgezogen habe, und es wächst und gedeiht, bereitet mir viel Freude und macht auch viel schöne Arbeit. Es ist ein lebendiges Baby und wird hoffentlich nie so richtig erwachsen, aber mal sehen. Im Januar 2013 schloss ich meine 2-jährige Ausbildung bei Yoga Vidya in Bremen ab und war sehr froh sofort danach in das Mutterland des Yoga,  Indien, reisen zu dürfen. Das war so ein großes Geschenk und ich und meine Familie genossen die 2 Monate dort sehr. Bunt, laut, dreckig, lecker, chaotisch, mystisch und so viel mehr hält Indien bereit. Nach 2...

[vc_row css_animation="" row_type="row" use_row_as_full_screen_section="no" type="grid" angled_section="no" text_align="left" background_image_as_pattern="without_pattern" background_color="#f9efc8" padding_top="50"][vc_column width="1/2"][vc_column_text][vc_separator type='transparent' position='center' color='' thickness='' up='10' down='10'] 27.09.19 - 04.10. 2019   Wo geht's hin? Bist Du auch jedes Mal wieder neu überwältigt von der Schönheit des Elbsandsteingebirges? Oder warst Du vielleicht sogar noch nie dort, wolltest aber schon immer mal hin? Derr Herbst ist eine ganz besondere Jahreszeit dort und du kannst mit uns die Sächsische Schweiz in ihrer Farbenpracht erleben. [vc_separator type='transparent' position='center' color='' thickness='' up='5' down='5'] Unsere Basis ist die wunderbar gelegene Burg Schöna, direkt an der Elbe und mitten im Herzen des Elbsandsteingebirges. [vc_separator type='transparent' position='center' color='' thickness='' up='5' down='5'] Wir nutzen die sagenhafte Kulisse, um uns mit unserer inneren und der uns umgebenden äußeren Natur zu verbinden.[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width="1/2"][vc_column_text][vc_separator type='transparent' position='center' color='' thickness='' up='10'...